Am Set von "Maria" (AT)

 

Zurzeit finden in Dortmund die Dreharbeiten zu dem NRW-geförderten Debütfilm „Maria“ (AT) von Regisseur und Drehbuchautor Michael Koch statt. Michael Koch, Absolvent der Kochhochschule für Medien Köln, gewann für seinen Abschlusskurzfilm „Polar“ den Deutschen Kurzfilmpreis in Gold 2009. Die Hauptrollen haben die Theaterschauspielerin Margarita Breitkreiz (Volksbühne Berlin) und Georg Friedrich („Über uns das All“) übernommen. Bei einem Settermin am Dortmunder Hauptbahnhof wurde der Film am 20. März der Presse vorgestellt.

 

Zum Inhalt:
Maria (Margarita Breitkreiz) kommt aus der Ukraine in die Dortmunder Nordstadt, um sich ein besseres, freieres Leben zu erkämpfen. Um sich ihren großen Traum zu erfüllen, einen eigenen Friseursalon zu eröffnen, greift sie zuweilen auch auf fragwürdige Methoden zurück. Aber moralische Bedenken und Emotionen sind Angelegenheiten, die man sich leisten können muss.

Der Kinofilm der Kölner Pandora Filmproduktion entsteht in Koproduktion mit dem WDR (Red. Andrea Hanke) und ARTE (Red. Georg Steinert), sowie mit der Schweizer Hugofilm und Little Shark Entertainment. Die Produktion wurde gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, DFFF, BKM, FFA und BAK, sowie der Züricher Filmförderung.
Seit dem 23. Februar 2015 finden die Dreharbeiten bis zum 02. April 2015 an Originalmotiven in Dortmund und Köln statt.

 

Details: Maria (AT)

Produktion: PANDORA FILM Produktion GmbH

Kontakt: info@pandorafilm.com, Tel.:0221-973320

Regie: Michael Koch

Drehbuch: Michael Koch

Darsteller: Margarita Breitkreiz, Georg Friedrich, Olga Dinnikova, Sahin Eryilmaz

Kamera: Bernhard Keller

Sender: WDR & Arte

Verleih: Real Fiction Verleih

Drehorte: Dortmund, Köln

Drehtermin: 23.02.-02.04.2015

Please reload